belts//pixabay.com

Karate Prüfungen

Ziele erreicht!

Am vergangenen Sonntag fanden in der Halle der Bachschule die Karate-Prüfungen des Sandokai Detmold e.V. und des Kampfkunst Dojo Detmold e.V. statt.

Unter den strengen, aber fairen Augen der Prüfer Thomas Näther und Ulf Biewusch konnten die 30 Karateka zeigen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben: In den Disziplinen Kihon (Grundschule), Kata (Schattenkampf) und Kumite (Partnerübung) zeigten sie ihr Können. Die durchweg überwiegend guten Leistungen wurden durch punktuelle und präzise Korrekturen verbessert, wodurch die Prüflinge selbst in der Prüfung sich technisch noch verbessern konnten.

Gestärkt durch die neue Graduierung starteten die Karateka in dieser Woche ihr Training, um ihre Körperkontrolle und Kampfkünste weiter zu verbessern und haben bereits ihre nächste Prüfung ins Auge gefasst.

Die Prüfung zum 9.Kyu (Weißgurt) haben bestanden: Anton Womelsdorf, Timon Winkler, Julian Soll, Fynn Thomas, Diana Bokomer, Timon Maschler, Emilia Johanna Sommer, Leroy Pfaffhausen, Marvin Schuler, Maya Schirpke, Marco Bestvater, Ruben Christopher Rehme, Ariane Pöhler. Die Prüfung zum 8.Kyu (Gelbgurt) haben bestanden: Vincent Rosenau, Fynn Ruppel, Michael Hoffmann, Julius Sommer, Jannis Lingenau, Michaela Reese, Marie Christin Fasse, Julius Sommer. Die Zwischenprüfung zum Gelb-/Orangegurt haben bestanden: Bendix Effert, Lennert Becker, Sophie Renée Ceyhun. Die Prüfung zum 7.Kyu (Orangegurt) haben bestanden: Lena Kliefoth, Fritz Efert, Jonathan Burg. Die Zwischenprüfung zum Orange-/Grüngurt hat bestanden: Marcel Broselge. Die Prüfung zum 6.Kyu (Grüngurt) haben bestanden: Nils Mallok, Sylvia Reike.

Allen Prüflingen weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß beim weiteren Training. (Bericht: AKR)

Comments are closed.