Kindertraining_2015

Karate Kids in Action

Freitagss trainiert die Anfängergruppe unserer jüngsten Karatekas. In der Zeit zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr werden den Kids zwischen 6 und 10 Jahren die Grundlagen des Karates unter der Anleitung von Corinna Loyek (1. Dan, Schwarzgurt) gezeigt. Ziel dieser Gruppe ist es, die Kinder spielerisch –aber auch mit der notwendigen Konzentration – auf den „Weg der leeren Hand“ (Karate Do) zuführen und den ersten Schülergrad (Weißer Gürtel) zu erreichen. Dabei geht es nicht nur um den notwendigen Drill, der für das Erlernen der Karate-Techniken notwendig ist, sondern in erster Linie um den Spaß an der Bewegung. Nebenbei lernt man noch ein bisschen Japanisch: itsch (1), ni (2), san (3), Mae Geri (Fußtechnik), Gedan Barrai (Armtechnik) usw. Jede Übungsstunde beginnt mit Ritual der Meditation und des Angrüßens und endet ebenso mit der Meditation und dem Abgrüßen:

Nach dem Aufwärmen und Dehnen geht es dann richtig los, z.B. mit Oi-Zuki:

Der Fußtritt „Mae-Geri“ ist gar nicht so einfach, da man ja auf einem Bein stehen muss:

Beim Karate sind einige Dinge ganz wichtig:

1. Zuhören, erst verstehen und dann üben

2. Respekt vor dem Trainer und dem Trainingspartner

3. Konzentration und Einsatzbereitschaft

Insbesondere beim Kindertraining achten wir darauf, dass das Spiel nicht zu kurz kommt. Kinder müssen auch toben können und sie müssen lernen ihre Motorik zu verbessern:

Hier schläft keiner: Dem entspanntem Hinlegen folgt das blitzartige Aufspringen und Losrennen bis zur Hallenwand.

Ich krieg ihn noch … Aufstehen …

Corinna begleitet die Karate-Kids bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie über die Reife verfügen, in die nächsthöhere Altersgruppe wechseln zu können. Unsre Trainer Gerald Schiering und Thomas Näther übernehmen dann die kleinen Kämpfer, um sie an die nächst höheren Anforderungen heranzuführen: z.B. Prüfung zum Gelbgurt, erste Turniererfahrungen auf dem jährlichen Karate-Kinderturnier; Teilnahme am OWL-Karate-Camp, usw. Übrigens, Infos für Neueinsteiger bei den Karate–Kids können bei Corinna im Training und per Mail ( c.loyek@sandokaidetmold.de ) eingeholt werden.

Comments are closed.