DSC_1989

Volleyball Open Air

Nun startet auch die Volleyball-Gruppe vom Sandokai Detmold e.V. mit dem Training. Aus Sicherheitsgründen wird dies vorerst ausschließlich im Freien erfolgen.

Ab Donnerstag, den 04.06.2020 wird sich auch die Volleyball-Gruppe zur bekannten Zeit von 20:30-22:00 Uhr wieder zum Training treffen. Selbstverständlich gelten auch beim Volleyball die allgemeinen Abstandsregeln. Aufgrund von Vorgaben des DOSB und der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen benötigen wir für das Training folgende Daten von jedem Teilnehmer:

Vorname, Nachname, Anschrift und Telefonnummer

Die Daten dienen zur Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette und werden in einem Ernstfall dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt. Ihr könnt nur am Training teilnehmen, wenn Ihr Euch vorher per Mail unter f.zink@sandokaidetmold.de anmeldet. Da wir keine festen Trainingseinheiten auf Sportplätzen zugesagt bekommen haben, teilen wir Euch den Ort des Trainings per Mail mit.

Wir bitten die Eltern der teilnehmenden Jugendlichen, die folgenden Punkte zu besprechen. Mit der schriftlichen Anmeldung wird die Einhaltung dieser Punkte bestätigt:

  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome; (Wer nicht gesund ist, bleibt zu Hause)
  • Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person;
  • Es werden die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen / Desinfizieren der Hände) eingehalten.
  • Jeder Teilnehmer muss für den Fall einer Verletzung im Training einen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben (Dieser muss im Training nicht getragen werden).

Mit der Anmeldung wird erklärt, dass man mit dem Vorgehen zur Infektionsnachverfolgung und der Einhaltung der Vorgaben einverstanden ist.

Euer Vorstand

IMG_1398 (2)

Outdoor-Fitness

Wir beginnen langsam wieder mit dem Trainingsbetrieb im Sandokai Detmold e.V. Aus Sicherheitsgründen wird dies vorerst ausschließlich im Freien erfolgen. Ab der kommenden Woche werden folgende Fitnesseinheiten angeboten:

Montags, 18.30 – 19.30 Uhr, Cardio-Fitness mit Jenny
Mittwochs, 18.30 – 19.30 Uhr, Zumba-Fitness mit Desi
Donnerstags, 19.00 – 20.00, Gesundheitssport mit Jenny
Freitags, 18.00 – 19.00 Uhr, Zumba-Fitness mit Desi


Aufgrund von Vorgaben des DOSB und der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen benötigen wir für jedes Training folgende Daten von jedem Teilnehmer:

Vorname, Nachname, Anschrift und Telefonnummer

Die Daten dienen zur Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette und werden in einem Ernstfall dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt. Ihr könnt nur an einer Trainingseinheit teilnehmen, wenn Ihr Euch vorher verbindlich anmeldet. Weitere Informationen bekommt Ihr unter d.fisahn@sandokaidetmold.de. Da wir keine festen Trainingseinheiten auf Sportplätzen zugesagt bekommen haben, teilen wir Euch den Ort des Trainings per Mail mit. Mit der schriftlichen Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer folgende Punkte einzuhalten:

  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome; (Wer nicht gesund ist, bleibt zu Hause)
  • Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person;
  • Es werden die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen / Desinfizieren der Hände) eingehalten.
  • Jeder Teilnehmer muss für den Fall einer Verletzung im Training einen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben (Dieser muss im Training nicht getragen werden).

Mit der Anmeldung wird erklärt, dass man mit dem Vorgehen zur Infektionsnachverfolgung und der Einhaltung der Vorgaben einverstanden ist.

Euer Vorstand

Sandokai Logo sRGB c-80

Sandokai Detmold Trainings-Stopp ab sofort

Angesichts der Krise rund um den sich rasch ausbreitenden Corona-Virus haben wir uns entschlossen, den Trainingsbetrieb im Sandokai-Detmold e.V. ab sofort, zunächst bis zum Ende der Osterferien (18.04.2020) einzustellen. Das gemeinsame Training und die Nutzung der Umkleidekabinen sind potenzielle Situationen für eine Tröpfchen-Übertragung. Wir wollen mit dem Trainings-Stopp unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen und Menschen der Risikogruppen möglichst zu schützen.

Sobald sich die Lage entspannt, werden wir uns sofort melden und das Training wieder aufnehmen.

Herzliche Grüße und bleibt bitte alle gesund!

Der Vorstand
Marion Passauer
Desiree Fisahn

DSC_1504

Neue Gruppe für Gesundheitssport

Seit ein paar Wochen hat unser Verein ein neues Sportangebot. Unter dem Motto „Gesundheitssport – Funktionelles Training“ treffen wir uns immer donnerstags von 19.00 – 20.00 Uhr in der alten Turnhalle der Weerthschule (letzte Tür des Schulgebäudes, ganz am Ende des Schulhofs beim Fahrradständer und Baumhaus).

Das Angebot soll alle ansprechen, die – ohne Musik und Choreografie – ein gelenkschonendes und funktionelles Muskeltraining bevorzugen. Es geht darum, kein „Bodyshaping“ zu betreiben, sondern das Muskelkorsett für eine bessere Stabilisation zu kräftigen.

Vielleicht können sich ja noch einige Männer (ein paar sind schon dabei!), die unsere anderen Fitnesseinheiten bisher gemieden haben, für diese Trainingsform begeistern.

Kommt einfach mal zu einem Probetraining bei uns in der Halle vorbei!

Turnhalle der Bachschule im Dezember 2017. Foto: Stephan Sasse

Wir sind zurück

Sagt allen Bescheid!

Nach langer Wartezeit kommen wir endlich in die Halle der Bachschule zurück. Das erste Training ist am Dienstag den 02.09.2019, danach geht es zu den gewohnten Zeiten weiter. Bitte beachtet den aktualisierten Trainingsplan.

Die Trainingszeiten sind:

Dienstag:

16:00 – 17:00 Uhr Eltern Kind Turnen
17:00 – 18:00 Uhr Kinder Karate (Anfänger ab 8 Jahre)
19:30 – 21:00 Uhr Eskrima (Gymnastikraum)

Freitag:

17:30 – 19:00 Uhr Kinder Karate
17:30 – 19:00 Uhr Karate Wettkampftraining Kata
19:00 – 20:00 Uhr Karate Wettkampftraining Kumite
19:00 – 20:30 Uhr Karate Erwachsene

Turnhalle der Bachschule im Dezember 2017. Foto: Stephan Sasse