Form DKV

Kostenloser Schnupperkurs

Karate Anfängerkurs

Start: 10.09.2021

Kinder:
17:30 – 19:00 Uhr (8 bis 13 Jahre)
Erwachsene: 19:00 – 20:30 Uhr (14 bis Ende offen)
Dauer: 4 Wochen, jeweils 1x pro Woche (freitags)
Ort: Bachschule, Emilienstraße 30, 32756 Detmold

Nach dem Schnupperkurs besteht die Möglichkeit Mitglied in unserem Verein zu werden. Unsere Mitgliedsbeiträge finden Sie auf www.sandokaidetmold.de

Bitte mitbringen: lockere Sportkleidung.

Kontakt:

Kinder: c.loyek@sandokaidetmold.de
Erwachsene:
m.passauer@sandokaidetmold.de

KARATE – Moderne Kampf-Kunst und Selbstverteidigung für jedes Alter!
Karate kann von Frauen, Männern und Kindern trainiert werden. In dem Verein Sandokai Detmold e.V. trainieren junge und ältere Karateka mit- und nebeneinander.

Karate – eine Familiensache.
Oft trainieren ganze Familien zusammen. Vater, Mutter und Kind. Eine attraktive Situation, die man in wenigen Sportarten so vorfindet.

gesundheitsfördernde Sportart
Karate ist für die Psyche und die Physis ein anspruchsvoller und gesunder Sport. Karate ist ein System, bestehend aus Selbstverteidigungstechniken, Kampf-Kunst, Körper- und Geist-Schulung.

Die engagierten und kompetenten Karate-Trainer des Vereins Sandokai Detmold e.V. stehen als Garant für eine adäquate Karateausbildung.

Nutzen Sie die Möglichkeit, durch die Teilnahme an einem Anfängerkurs, mehr über Karate als Kampf-Kunst und Sport zu erfahren!

Wir freuen uns auf Sie!

Brokate_thumb

Qigong Kurs für Einsteiger

ab Dienstag dem 24. August 2021
von 18:00 – 19:00 Uhr
Turnhalle Realschule I, Hornsche Str. 50, 32756 Detmold
Kontakt: Sonja Pecher
s.pecher@sandokaidetmold.de

Qigong ist …

ein Element der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

ein ganzheitliches, fernöstliches Bewegungssystem zur Stärkung von Körper, Geist und Seele

beständige Arbeit mit der Lebensenergie, Lebendigkeit und Vitalität

eine Kombination aus leicht zu erlernenden Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen, die das Wohlbefinden fördern, die Lebensernergie steigern und Selbstheilungskräfte stärken können

unabhängig vom Fitness-Grad und Vorkenntnissen zu erlernen

am allerschönsten draußen in der Natur

Qigong kann …

Muskeln und Sehnen sanft dehnen und kräftigen

Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen vorbeugen und lindern

Durchblutung verbessern

Stoffwechsel anregen

Stress abbauen

Körperbewusstsein verbessern

Konzentrationsfähigkeit stärken

Verspannungen und Haltungsfehler lindern

Vereinsshop

Besucht unseren Vereinsshop

Mit einem Klick zum Sandokai-Shop

Ab sofort können alle Vereinskleidungsstücke des Sandokai Detmold über unseren Partner Wiko-Sports aus Minden bestellt werden. Ihr müsst also nicht auf Sammelbestellungen über eure Trainer warten, sondern könnt euch Shirts und Pullover in passenden Farben und Größen direkt nach Hause liefern lassen.

www.wikosports.de/partnershops/sandokai-detmold-vereinskollektion/

IMG_0338

Selbstverteidigung für Jugendliche u. Junge Erwachsene ab 12 Jahre

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahre im Sandokai Detmold e.V.

Im Rahmen des Kampfsporttrainings unseres Vereinsangebots gehört auch das Selbstverteidigungstraining, welches speziell für Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene angeboten wird.

Ziel des Trainings ist das Erkennen eigener Grenzen, Steigerung der Selbstwahrnehmung und der Selbstkontrolle. Stephan Sasse ist ausgebildeter Trainer für Gewaltschutz, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Im Rahmen vieler verschiedener Szenarien werden Konflikte zunächst szenisch geübt, um dann im Techniktraining für den Ernstfall passende, funktionierende Abwehrtechniken  einzuüben.

Interessierte Teilnehmer sollten Freude an der Bewegung und keine Berührungsängste haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Trainingszeit: Mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr, Turnhalle Felix Fechenbach Berufskolleg, Saganer Str. 4, 32756 Detmold

Der Einstieg ist ab dem 16.06.2021 jederzeit möglich.

Vorherige Anmeldungen bitte an Stephan Sasse  s.sasse@sandokaidetmold.de.      

 

children/pixabay

Nach Pfingsten Trainingsstart „Zurück zu alter Form“

Die Inzidenz liegt unter hundert. Der Kreis hat das OK für das Outdoor Training gegeben. Wir werden nach Pfingsten mit allen Trainingseinheiten starten. Die Trainer werden sich mit Ihren Teilnehmern in Verbindung setzen. Ein Neu-Einstieg in unsere Gruppen ist jederzeit möglich! Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Meldet Euch einfach per Mail bei m.passauer@sandokaidetmold.de (Nur für Neuzugänge).

Das Training  wird ausschließlich im Freien und ohne Kontakt erfolgen. Die Gruppen sind lt. CoronaSchVO auf 20 Personen begrenzt. Kindergruppen bis 14 Jahre dürfen mit Kontakt trainieren. Bei Regen findet das Training nicht statt.

Aufgrund von Vorgabe der CoronaSchVO des Landes Nordrhein-Westfalen benötigen wir für das Training folgende Daten von jedem Teilnehmer:

Vorname, Nachname, Anschrift und Telefonnummer

Die Daten dienen zur Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette und werden in einem Ernstfall dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt. Ihr könnt nur am Training teilnehmen, wenn Ihr Euch vorher per Mail bei Euren Trainer angemeldet habt. Die Mailadresse findet Ihr auf unserer Internetseite unter der jeweiligen Sportgruppe. Da wir keine festen Trainingseinheiten auf Sportplätzen zugesagt bekommen haben, teilen wir Euch den Ort des Trainings per Mail mit.

Mit der schriftlichen Anmeldung wird die Einhaltung dieser Punkte bestätigt:

  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome; (Wer nicht gesund ist, bleibt zu Hause)
  • Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person;
  • Es werden die Hygienemaßnahmen (regelmäßiges Waschen / Desinfizieren der Hände) eingehalten.
  • Jeder Teilnehmer muss für den Fall einer Verletzung im Training einen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben (Dieser muss im Training nicht getragen werden).

Mit der Anmeldung wird erklärt, dass man mit dem Vorgehen zur Infektionsnachverfolgung und der Einhaltung der Vorgaben einverstanden ist.

Euer Vorstand

Sandokai Logo sRGB c-80

Ostereiersuche fällt aus? Wär das KDNW-Ostertraining eine Alternative?

Der KDNW bietet kurzfristig von Gründonnerstag bis Ostermontag jeweils ein Onlinetraining um 10 Uhr für alle an:

Donnerstag, 01.04.2021
10.00-11.00 Uhr
Leitung: Tim Milner (Landestrainer Kumite)
Zielgruppe: Alle

Karfreitag 02.04.2021
10.00-11.00 Uhr
Leitung: Schahrzad Mansouri (Landestrainerin Kata)
Zielgruppe: Alle

Karsamstag 03.04.2021
10.00-11.00 Uhr
Leitung: Judith Niemann (5. Dan)
Zielgruppe: Alle

Ostersonntag 04.04.2021
10.00-11.00 Uhr
Leitung: Dennis Dreimann (KDNW-Jugendreferent)
Zielgruppe: Alle

Ostermontag 05.04.2021
10.00-11.00 Uhr
Leitung: Georg Karras (7. Dan, Trainer KDNW-Masterkader Kata)
Zielgruppe: Alle

Die Anmeldungen erfolgen über den Link KDNW-Ostertraining auf der KDNW-Homepage.

(Quelle: https://karate.nrw/kdnw-ostertraining-anmeldung/)

Foto: ©Oksana Kuzmina - stock.adobe.com

Kinderturnen online? Na klar, alles ist möglich!😀

Kinderturnen Online? 😀
Ihr könnt euch das nicht vorstellen?

Kein Problem, ihr benötigt etwas Platz im Zimmer, ein paar haushaltsübliche Objekte wie zum Beispiel Kuscheltiere, kleine Bälle, Esslöffel, …..
Alle weiteren Info´s bekommt Ihr von mir.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an mich „a.esau@sandokaidetmold.de“. Anschließend erhaltet Ihr die Zugangsdaten. Für eine bessere Organisation wäre es schön, wenn die Anmeldung bis zum Sonntag vor der nächsten Trainingseinheit bei mir eintrifft.

Training ist jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr. Teilnehmer von 3 bis 7 Jahre sind herzlich willkommen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Gerne kannst du die Infos teilen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

wenn Ihr noch Fragen habt, meldet Euch bei mir.

Viele Grüße

Euer Alexander

Sandokai Logo sRGB c-80

Einladung zur Digitalen-Mitgliederversammlung 2021 vom Sandokai Detmold e.V.

Sandokai Detmold e.V.

Mitglied im Deutschen Sportbund und Deutschen Karateverband
www.sandokaidetmold.de

Liebe Mitglieder,

mit der 1. Digitalen Mitgliederversammlung steht uns eine Premiere ins Haus. Wir hoffen auf viele Teilnehmer, die diese einmalige Ausnahme in dieser besonderen Situation nicht verpassen möchten.

Wir laden Euch/Sie im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Die Mitgliederversammlung wird als Online-Sitzung via Zoom-Meeting stattfinden am

Sonntag, den 21.03.2021, Beginn: 19:00 Uhr

TAGESORDNUNGSPUNKTE:

    • Bericht des Vorstands
    • Berichte der Kassenprüfer
    • Entlastung des Vorstands
    • Genehmigung des vom Vorstand vorzulegenden Haushaltsvoranschlags für das Jahr 2021
    • Beschlussfassungen über weitere eingegangene Anträge

Für eine gute Vorbereitung dieser digitalen Mitgliederversammlung bitten wir um Anmeldung bis zum 14. März 2021 bei Marion Passauer m.passauer@sandokaidetmold.de .

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:

    • Stabile Internetverbindung
    • Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Ipad, Smartphone)
    • Lautsprecher bzw. Kopfhörer (Webcam und Mikrofon werden nicht zwingend benötigt)

Hinweise zur Online-Sitzung werden den Angemeldeten ca. eine Woche vorher übermittelt. Anträge, die auf der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, sind gemäß der Satzung bis zum 14.03.2021 per Mail an Marion Passauer m.passauer@sandokaidetmold.de oder per Post an Sandokai Detmold e.V., Postfach 1908, 32709 Detmold schriftlich einzureichen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und einem konstruktiven Austausch.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

Marion Passauer
1. Vorsitzende

Desiree Fisahn
2. Vorsitzende

 

karate-4222983_1920

Das Online Training mit internationaler Beteiligung geht weiter

Das Freitagstraining hat einen landesweiten und internationalen Zuspruch. Befreundete Karateka aus Lippe und dem Rest von NRW schalten sich regelmäßig dazu. Sogar ehemalige Mitglieder – mögen sie noch so weit verstreut auf der Welt sein – trainieren wieder gemeinsam.
In den vergangenen Einheiten haben wir uns langsam wieder ins Training zurückgefunden.
Nach der Stärkung der Beinmuskulatur und der Aktivierung des verspannten Nackens haben wir die Karatestände und einzelne Techniken auf den engen Raum angepasst.
Ein kleiner Ausflug in das „Kanokan Karate Hop Sen“ mit der Kata „Kano Shodan“ und dem Training von ein paar exotischeren Techniken machte den Auftakt.
Für die DAN Träger wurde es mit der Meikyo etwas anspruchsvoller, da die Kata auf die Platzverhältnisse angepasst wurde und dadurch der bereits erlernte Fluss unterbrochen wird. Die Kyu Grade konnten hier dadurch punkten, das sie die Kata gleich in der adaptierten Form gelernt haben.
In der letzten Woche haben wir die Heian Nidan auf 1-2 Quadratmeter gelernt. Das hat soviel Spaß gemacht, dass wir in den nächsten Wochen die nachfolgenden Kata ebenfalls in angepasster Form uns erarbeiten.

Damit wir uns nicht nur mit Kihon und Kata beschäftigen werden wir ab jetzt wieder mehr Übungen zum Kumite und Shiai durchführen.

Kommt doch einfach mit dazu und habt freitags Spaß mit uns

Anmeldung unter t.naether@sandokaidetmold.de